Erstes Pilotprojekt von SET HUB - Entwicklung und Evaluierung einer Verbrauchsvisualisierung unter Einbezug des Smart Meter Gateways

Hinweis: Die Angebotsabgabe des ersten Piloten ist bereits beendet.


Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende (GDEW) legt den Einsatz des Smart-Meter-Gateways (SMGW) als sichere und standardisierte Kommunikationseinheit für den Datenaustausch fest. Im ersten Piloten von SET HUB wird daher eine Anwendung zur Stärkung der SMGW-Umgebung als zentrale, sichere und standardisierte Kommunikationseinheit des digitalisierten Energiesystems entwickelt.

Die Pilotierung soll die Akzeptanz erhöhen und die Verwendung intelligenter Messsysteme für externe Marktteilnehmer erleichtern. Das Projekt wird zudem eichrechtliche Aspekte beachten und sich bei der Umsetzung möglichst nah an dem dafür geltenden Rechtsrahmen orientieren.  

Das Pilotprojekt umfasst:  

  • Die Entwicklung, das Testen und die Dokumentation eines Konzepts für den Prozess der Datenübermittlung über das SMGW an EMT auf Basis entsprechender Tarifanwendungsfälle (TAFs). Das Konzept kann im Anschluss als Grundlage einer Prozessstandardisierung der Branche dienen, welche die Datenübertragung messstellenbetreiberübergreifend über das SMGW an EMT erleichtert.
  • Entwicklung einer Anwendung für die Visualisierung von Stromverbrauchsdaten. Dabei sollte besonders auf eine nutzerfreundliche Umsetzung im Sinne einer leichten Implementierung der Anwendung mittels App oder Web-Tool sowie einer intuitiven Bedienung geachtet werden.
  • Aufbauend auf der Visualisierung, die Entwicklung einer (Mehrwert-)Anwendung
  • Testphase der Anwendungen
  • Zusammenfassung aller Ergebnisse in einem Abschlussbericht

Die Projektdurchführung erfolgt in Zusammenarbeit mit einer wissenschaftlichen Begleitung, die separat ausgeschrieben wird.

Die Beauftragung erfolgt im Rahmen eines Auftrages des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK).

 

Relevante Dokumente  
  • Leistungsbeschreibung
  • Verfahrenensbeschreibung
  • Vereinbarung über die Auftragsverarbeitung (AVV)
  • Mustervertrag
  • Hinweisblatt zum Datenschutz in Vergabeverfahren

Download der Dokumente

Frist zur Angebotsabgabe 07.10.2022
Angebotsabgabe Beendet.

 

 

Sie haben Rückfragen zur Abgabe des Angebots?

Bildquelle Header: Shutterstock/SFIO CRACHO